Wirtschaftsförderung Karlsruhe


Innovation und Globalisierung sind die Grundpfeiler für den aktuellen und zukünftigen Erfolg der Region Karlsruhe/Baden-Württemberg und Pune/Indien. Innovative Produkte und Mitarbeiter brauchen Absatzmärkte, um wirtschaftliche Chancen zu nutzen und auszubauen.

„Die Zusammenarbeit zwischen Karlsruhe und Pune ist logisch und zwangsläufig, da beide Städte herausragende Hochschulen, Technologiekompetenzen wie Informationstechnologie oder Automotive und funktionierende Netzwerke haben.“
Ralf Eichhorn, Wirtschaftsförderung Karlsruhe.

Karlsruhe und Pune wollen den enormen Markt und das erhebliche Wachstumspotenzial ihrer Regionen nutzen, um auch international als „Smarter Cities“ sichtbar sein. Die erfolgreiche Kooperation soll nachhaltig ausbaut werden. Das neue Repräsentanz-Büro in Pune leistet dabei einen wesentlichen Beitrag.

>>
www.karlsruhe.de/b2/wifoe.de


Indo-German Network Karlsruhe-Pune

Gegründet wurde das Indo-German Network von der Wirtschaftsförderung Karlsruhe (WiFö), der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Über 100 Einrichtungen und Institute der Region Karlsruhe bringen sich hier ein.

Ziel dieses Netzwerkes ist es, den indischen Markt besser kennenzulernen, gute Rahmenbedingungen für wirtschaftliche und kulturelle Kooperationen zu schaffen, neue Netzwerke zu bilden, bestehende zu pflegen sowie Menschen und Unternehmen aus der Region Pune für Karlsruhe zu begeistern.

>> www.india-karlsruhe.com